Verlag Hans-Rudolf Hintermann
Feldstrasse 9
CH-5712 Beinwil am See
Tel.: 062 771 44 22 • Fax: 062 771 45 03
E-Mail: tam[at]hintermann-verlag.ch

Alle Produkte




Grüezi !

Willkommen im Onlineshop des Verlag Hans-Rudolf Hintermann in Beinwil am See. Danke, dass Sie vorbeischauen...

Unser Verlag besteht seit 1958 – wir freuen uns auf unser 61-jähriges Bestehen.
Es war nicht alles eitel Sonnenschein. Aber in guten und schwierigen Zeiten durften wir stets auf die Güte und Durchhilfe Gottes zählen. Er lässt niemanden im Stich – auch Sie nicht!

Ohne die Unterstützung durch Tausende treuer Kunden wäre unsere Arbeit undenkbar. Es ist uns deshalb ein besonderes Anliegen, Ihnen für die langjährige Treue, und Ihnen, als neuer Kunde unseres Hauses, herzlich zu danken. Wir freuen uns, Ihnen weiterhin dienen zu dürfen, und geben uns stets alle Mühe, Sie mit originellen, preiswerten Qualitätsprodukten zu verwöhnen.

Mit herzlichen Segenswünschen und Grüssen.

Hans-Rudolf Hintermann
und das Verlagsteam


IMPRESSUM / Wir über uns




Verlag Hans-Rudolf Hintermann
Feldstrasse 9
CH-5712 Beinwil am See
Tel.: 062 771 44 22 • Fax: 062 771 45 03
E-Mail: team[at]hintermann-verlag.ch




61 JAHRE VERLAG HANS-RUDOLF HINTERMANN


Liebe Freunde und Verlags-Kunden
In jungen Jahren war ich eine Zeit lang in Heimen der Heilsarmee in Paris, Frankfurt am Main und Wiesbaden tätig. Im Männerheim in Wiesbaden stiess ich auf die in Deutschland seit 1912 erschienenen Plakate GOLDENE WORTE. Diese gaben sorgfältig ausgewählte Bibelverse und Aussagen christlicher Persönlichkeiten in grafisch ansprechender Gestaltung wieder. Die GOLDENEN WORTE wurden in Schaukästen christlicher Gemeinden, Krankenhäusern, Bahnhöfen und an vielen anderen Orten aufgehängt. Der vierzehntägliche Plakatwechsel hielt das Interesse der Betrachter wach. Zu Beginn seiner Tätigkeit übernahm der 1958 in Beinwil am See gegründete Verlag als Erstes den Schweizervertrieb der Plakatmission GOLDENE WORTE. Später folgten Bücher, Schreibwaren, Kondolenz-Artikel, Kalender, Brief- und Autoaufkleber, Kerzen, Tonträger, Israel-Artikel, Malbüchlein, Tassen, Leuchtwesten u.v.a. – Während vielen Jahren waren wir auch in Deutschland aktiv. Vier Aussendienstmitarbeiter besuchten die Buchhandlungen. Regelmässig nahmen wir als Aussteller an der Frankfurter Buchmesse teil. Gegenwärtig prüfen wir die Wiederaufnahme der Verlags-Tätigkeit in Deutschland.
Dankbar dürfen wir feststellen, dass manche Kunden uns während Jahren und gar Jahrzehnten treu bleiben.
Unsere Sache ist das Säen guten Samens. Gottes Sache, die Frucht zu schaffen. Wo das eine in aufrichtiger Hingabe geschieht, da wird auch das andere nicht fehlen.

Entstehung des Hilfswerks „Diaconia Internationale Hilfe“
Ab 1980 erhielt der Hintermann-Verlag Bitten aus dem ehemals kommunistischen Osten um christliche Literatur und Hilfsgüter. Als sich die Anfragen häuften, wurden Verlagskunden zum Mitmachen eingeladen, was diese begeistert taten. Mit ihrer Hilfe gründeten wir 1983 die „Mission hinter dem Eisernen Vorhang“, die heutige „Diaconia Internationale Hilfe“. Mit der Zeit verfügten wir damals über zwei Festangestellte und bis zu 35 freiwillige Helfer. (Bitte www.diaconia.org beachten.)

Mit herzlichen Segenswünschen und freundlichen Grüssen



Hans-Rudolf Hintermann (80-jährig und unverändert Vollzeit tätig)
und Esther Hintermann (76-jährig)
















[ Zurück zur Startseite ] Zurück zum Seitenanfang









Verlag Hans-Rudolf Hintermann Copyright © 2019 Wir über uns Kontakt / Impressum Versandkosten Unsere Lieferbedingungen